Your search results

Seniorenkonzept

Seniorenkonzept

An- und Verkauf-Verbund-Konzept für Senioren

Immer mehr Immobilien-Eigentümer tragen sich „im gesetzteren Alter“ mit dem Gedanken, ihr -durch Auszug der Kinder, gesundheitliche Einschränkungen u.ä.- zu groß bzw. zu unpraktikabel gewordenes Immobilieneigentum gegen ein kleineres, altersgerechtes Objekt –u.U. auch in einer ganz anderen Region- „einzutauschen“.

Da ein faktischer Realtausch von Immobilien nicht praktikabel ist und der nahezu zeitgleiche An- bzw. Verkauf einer Immobilie als absolute Ausnahme bzw. echter „Glücksfall“ zu bezeichnen ist, sieht man sich in dieser Phase i.d.R. mit zwei zeit- und nervenaufreibenden Problemkreisen konfrontiert:

 

ANKAUF einer IMMOBILIE (Immobilien-Suche):

PROBLEM: Zeitnahe Reaktion auf einen immer unübersichtlicher und schnelllebiger werdenden, größtenteils „elektronischen“ (Internet-) Immobilienmarkt mit diversen Anbietern und z.T nicht sehr ausführlich beschriebenen Eigenschaftsprofilen der jeweiligen Angebote. Im weiteren bei erfolgreicher Suche: Durchsicht und Prüfung sämtlicher objektbezogener Unterlagen wie Teilungserklärung, Wohngeldabrechnungen, Eigentümerprotokolle u.ä., sowie letztlich des Kaufvertrags.

Die LÖSUNG durch unser VERBUND-Konzept:

  • Detaillierte Aufnahme Ihres Anforderungsprofils an die künftige Immobilie.
  • Kontinuierlicher Abgleich der Eigenschaftsprofile von Angeboten mit Ihrem Anforderungskatalog (Kontaktrecherche).
  • Nach Absprache: Vereinbarung von- und Begleitung bei Besichtigungsterminen und nachfolgende Rekapitulation im Hinblick auf das gewünschte Eigenschafts- / Anforderungsprofil des Objekts.
  • Einholung, fachkundige Prüfung und Erläuterung der ankaufsrelevanten Unterlagen, sowie deren Bewertung u.a. im Hinblick auf das angebotene Preis-/ Leistungsverhältnis.
  • Bei Bedarf: Führung von Preisverhandlungen, Vorbereitung und Begleitung der notariellen Beurkundung, sowie der nachfolgenden Abwicklungsmodalitäten.

Wenngleich auch der, i.d.R. zeitversetzte An- und Verkauf durch entsprechende (Bar-) Liquidität, oder eine entsprechende Zwischenfinanzierung zu „überbrücken“ ist, sollten zumindest parallel zu den Ankaufsbemühungen auch die Grundlagen für den (anschließenden) Verkauf Ihrer Immobilie geschaffen werden. Ansonsten stellt sich auch hier das PROBLEM:

 

VERKAUF Ihrer IMMOBILIE (Immobilien-Vertrieb):

PROBLEM: Marktgerechte Preisfindung (des Objekts), professionelle Unterlagen- und Datenaufbereitung, zielgruppenspezifische Vermarktung, selektive Bearbeitung von Anfragen, Durchführung von Besichtigungen, Vorbereitung der notariellen Beurkundung und Abwicklung des Verkaufs.

Die LÖSUNG durch unser VERBUND-Konzept:

    • Vertrauen Sie hierbei auf unser Engagement und über langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Immobilien.
    • IMMOLAND: Erfahrung – Kompetenz – Professionalität – Vertrauen!

Im Gegensatz zu den Möglichkeiten der Immobilienverrentung (z.B. Umkehrhypothek u.ä.) richtet sich unser An- und Verkauf-Verbund-Konzept speziell an Senioren, die sich für eine möglichst entspannte, zeitnahe und fachkundige Begleitung innerhalb der oben skizzierten Problemkreise entscheiden: Unser Engagement für die Suche nach Ihrer Wunschimmobilie (Suchauftrag) wird über unsere Beauftragung zur Vermittlung Ihrer bisherigen Immobilie (Vertriebsauftrag) kompensiert.

 

IMMOLAND: Ihr Immobilienpartner für jeden Lebensabschnitt!